About


Was ist Rockwork Orange?

Rockwork Orange ist eine Kollaboration aus sieben Menschen, bei denen vor allem eines im Vordergrund steht: Die Liebe zur Musik. Alle sieben Redakteure dieses Blogs haben ihren ganz eigenen Geschmack, der von Indie-Rock über Metal und Grindcore bis hin zu experimentellen Klängen reicht. Und genau dies soll den Reiz des Projekts ausmachen, denn wir alle finden es besonders wichtig, über den eigenen Tellerrand schauen zu können. Das Team von Rockwork Orange bloggt aber nicht nur über aktuelle Entdeckungen, besuchte Konzerte und die liebsten Alben, sondern möchte auch immer wieder spannende Beiträge über die Musikindustrie liefern, die zum Mitmachen oder Nachdenken anregen sollen.

Du kannst Dich auf verschiedenen Wegen durch Rockwork Orange wühlen: Sollten Dich spezifische Bereiche interessieren, so kannst Du unsere verschiedenen Kategorien in der Sidebar anwählen. Hast Du eher Lust auf den kleinen als auf den großen Tellerrand und möchtest Dich nur mit den Beiträgen der Redakteure beschäftigen, die Deinen Geschmack am besten treffen, so kannst Du Dich weiter unten über das Team informieren und sogar den jeweiligen Feed des Redakteurs aufrufen. Oder aber Du genießt die volle Dröhnung RwO via Aufruf der Startseite, Feed-Abo, Facebook-Fanatismus oder Twitter-Verfolgung.

Für was auch immer Du Dich entscheidest, Deine neue Lieblingsband kennst Du von uns!

——————–

Das Team:

Name: Benjamin
Alter: 23
Job: arbeite für eine Konzertagentur/ein Label

Auf RwO Experte für: Von mir kommen kaum Rezensionen oder Konzertberichte, sondern eher Stories, Gedanken und Beobachtungen über das, was so passiert in der Musik.

Hier holt sich Benjamin Musik-News: Twitter, NME, absolutepunk.net

Mail: bm [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: blindwriter

Erstes Album: Das ist zwar schlimm, aber: ich weiß es wirklich nicht.
Lieblingsband für alle Zeiten: Brand New
Liebstes Song-Zitat: “It’s hard to find your way through the darkness and it’s hard to know what to believe.” (Hot Water Music – It’s Hard To Know)

Musikalische Jugendsünde: Lemon Tree Single von Fools Garden. Ui.
Guilty Pleasure: The Killers (oder darf man das? Auf jeden Fall super.)

Beiträge von Benjamin lesen!

——————–

Name: Fabian
Alter: 30
Job: Doktorand

Auf RwO Experte für: Eurodance und Grindcore und alles dazwischen

Hier holt sich Fabian Musik-News: plattentests.de, visions.de

Mail: fh [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: yesnocancel
Last.Fm: arctangent
Spotify: yesnocancel

Erstes Album: Scorpions – Crazy World
Lieblingsband für alle Zeiten: Pinback und Massive Attack
Liebstes Song-Zitat: “Summertime, if I was getting paid for getting drunk and getting laid, I’d grab a phone just to call you up and say ‘Quit your job, cause I got it made’.” (The Dandy Warhols – Every Day Should Be a Holiday)

Musikalische Jugendsünde: -
Guilty Pleasure: Cradle of Filth und die Münchner Freiheit´

Beiträge von Fabian lesen!

——————–

Name: Konstantin
Alter: 25
Job: Student der lateinischen Philologie und Geschichte auf Lehramt

Auf RwO Experte für: Metal jeglicher Spielart, Gothic, EBM, Industrial, Neue Deutsche Härte, Alternative Rock, Mittelalter-Rock und Folk

Hier holt sich Konna Musik-News: Metal Underground, Re-Gen Magazine, CD-Lexikon , VISIONS und viele viele Bandhompages

Mail: ke [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: _konna_
Last.Fm: Koma_Music
Spotify: 1122024148
8Tracks: konna

Erstes Album: Spice Girls – Spice (war aber geschenkt, das erste selbstgekaufte war The Offspring – Americana, welches ich immer noch sehr gerne höre)
Lieblingsband für alle Zeiten: Letzte Instanz
Liebstes Song-Zitat: “I want you back so clean up the dish. By the way, how much is the fish?!” (Scooter – How Much is the Fish?)

Musikalische Jugendsünde: R. Kelly (ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten)
Guilty Pleasure: Alexander Marcus

Beiträge von Konna lesen!

——————–

Name: Kristin
Alter: 24
Job: Redakteurin im Bereich Videospiele

Auf RwO Experte für: Experimentelles Zeugs, Indie, gute Melodien, Math Rock und all das, was sonst keiner mag

Hier holt sich Kristin Musik-News: via Hype Machine, ShareMyPlaylists, FreeQnet und VISIONS

Mail: kk [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: modromantix
Last.Fm: neonblonde
Spotify: modernromantics
Hype Machine: modromantix

Erstes Album: Dolls United – Gut Gebrüllt! (1995)
Lieblingsband für alle Zeiten: 31Knots
Liebstes Song-Zitat: “I remember the future, it was nothing quite like it is right now.” (31Knots – Matters From Ashes) / “And I’m fearful, I’m fearful, I’m fearful of flying and flying is fearful of me.” (McLusky – Lightsabre Cocksucking Blues)

Musikalische Jugendsünde: Tic Tac Toe
Guilty Pleasure: Musicals

Beiträge von Kristin lesen!

——————–

Name: Marc
Alter: 27
Job: IT-freelancender Student

Auf RwO Experte für: Experte? Ich? Uff.. Ich versuche mich mal in den ökologischen Nischen “Listen, Statistiken und Charts”, “(Indie- und Punk-)Rock”, “Nachwuchsbands” sowie “Konzertreviews” festzubeißen. Da bin ich aber sicherlich nicht allein.

Hier holt sich Marc Musik-News: laut.de, freeqnet.de, 78s.ch, intro.de

Mail: mn [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: zitronenkopf
Last.Fm: lamned
Spotify: lamned
laut.fm: lemonhead
blip.fm: Zitronenkopf
Hype Machine: LAMNED

Erstes Album: Die Ärzte – Le Frisur. Dieses Meisterwerk deutscher Hairstyle Musik hatte ich mir mitsamt meines ersten CD-Players zum Geburtstag gewünscht und unerwarteterweise auch bekommen. Noch Monate später hörte meine Familie mich Ohrwürmer über Schamhaare und anderen Körperwuchs trällern.
Lieblingsband für alle Zeiten: Die Pixies. Wie es sich gehört, lernte ich diese Band über den Film Fight Club kennen. Es war Liebe auf den ersten Ton. Folglich begleitete mich die Band durch sämtliche Phasen meines restlichen Lebens.
Liebstes Song-Zitat: “Cause I don’t care where I belong no more. What we share or not I will ignore. And I won’t waste my time fitting in. ‘Cause I don’t think contrast is a sin.” (Millencolin – No Cigar)

Musikalische Jugendsünde: Seinerzeit traten mal Caught in the Act in meiner Gegend auf. Eintritt frei – Marc dabei.
Guilty Pleasure: Früher: Music Instructor, J.B.O. Aktuell: Casper

Beiträge von Marc lesen!

——————–

Name: Maxx
Alter: 24
Job: PR-Hure

Auf RwO Experte für: Hip-Hop, Electro, Dubstep und DJ-Kram

Hier holt sich Maxx Musik-News: thissongissick.com, rap.de, in der guten alten Intro und bis vor kurzen noch über die Raveline (RIP)

Mail: me [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: MaxxSpielt

Erstes Album: Absolute Beginner – Bambule // Ich hab mir schon vorher immer die Woodstock- und Westernhagen-CDs meiner Eltern zum Hören entliehen, für die Hamburger Gang war ich aber zum ersten mal so bewusst zum Kauf im Laden.
Lieblingsband für alle Zeiten: KoRn
Liebstes Song-Zitat: “I am he as you are he as you are me and we are all together… See how they run like pigs from a gun, see how they fly, I’m crying. Sitting on the cornflake waiting for the van to come. Corporation tee-shirt, stupid bloody tuesday. Man, you been a naughty boy, you let your face grow long.” (The Beatles – I am the Walrus)

Musikalische Jugendsünde: Supa Richie
Guilty Pleasure: Eko Fresh

Beiträge von Maxx lesen!

——————–

Name: Paul
Alter: 24
Job: Student, Marketing/Promotion im Musiktheater in Posen

Auf RwO Experte für: Indie, Acoustic, Electronic, Ambient, Post-Everything

Hier holt sich Paul Musik-News: The 405, The Line of Best Fit

Mail: pd [at] rockworkorange [dot] com
Twitter: paulisaboy
Last.Fm: paulisaboy
Spotify: 1124233808
YouTube: paulisaboy
Hype Machine: paulisaboy

Erstes Album: Frédéric Chopin – Fantasia
Lieblingsband für alle Zeiten: Mogwai
Liebstes Song-Zitat: “Make a point of having fun / It’ll help you get through life” (Born Ruffians – Foxes Mate for Life)

Musikalische Jugendsünde: -
Guilty Pleasure: The Get Up Kids

Beiträge von Paul lesen!

© 2014 by 

Rockwork Orange - Beathovens 8 und die beste Musik aus der Korowa-Milchbar


Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)